Bericht vom Training am 08. Sept. 2019

Wir hatten heute wieder ein ruhiges Training mit 43 Hunden. Bei den meisten war natürlich die EM in Gelsenkirchen Gesprächsmittelpunkt, zumal ja auch Hunde aus unserem Verein nicht schlecht abgeschnitten haben. Die Salukihündin Hakira von Sandra konnte sich sogar den Vize-Titel sichern, dicht gefolgt von Eibhleaan von Frauke, die Dritte werden konnte. Als besonderen Erfolg konnte MagyarAgar Rüde Bika von Rolli den Einzug ins Finale feiern, er wurde dann 5. Herzlichen Glückwunsch.  Ansonsten lief unser Training seinen gewohnt routinierten Gang.  Zur Verköstigung der Teilnehmer gab es heute leckeren Kartoffelsalat und Würstchen. Besonders gefreut haben wir uns über die bestandene Rennlizenz von Whippet-Rüde Otis. Unser nächstes Windhundtraining ist für So. den 15. Sept. geplant.

Zurück